Videos

Ausschnitt aus der Schweizerischen Wochenschau vom 7. April 1944. (via You Tube)

“Die Bombardierung von Schaffhausen” – Filmdokument von Luftschutz und Schweizer Armee. 16mm-Lichttonfilm. (Quelle: Stadtarchiv Schaffhausen)

  1. Paul Reber
    8. April 2014

    Ich stand am 1. April 1944 am Bahnhof, nahezu am gleichen Ort, wie Hans Baders`Eltern. Ich sprach mit dem Lokführer der deutschen Dampflokomotive, die den Zug aus Deutschland nach Schaffrhausen brachte. Der Lokführeer sah an den Himmel und sah die Bomberstaffeln, er sagte. Mein Gott hier ist was los. Ich reagierte und sprang so schnell ich konnte nach Hause in die untere Vordergasse. Dann fielen die Bomben Dies rettete mein Leben.